INHALTSVERZEICHNIS


Begriffserklärung

Mit der Stellenliste wird eine Übersicht eurer Stellenanzeigen auf einer beliebigen Webseite angezeigt und in eurem Corporate Design dargestellt.


Ihr könnt verschiedene Stellenlisten entsprechend eurer Bedürfnisse gestalten. Beispielsweise eine Liste nur mit Azubi-Stellenanzeigen, eine mit IT-Stellen, eine nur mit englischsprachigen Einträgen, eine mit anderen  und vieles mehr. 


Freut euch auf weitere Funktionen in dem Bereich
Wir haben den Bereich als "experimentell" gekennzeichnet, da wir ihn in den nächsten Monaten weiter ausbauen möchten und weitere Funktionen hinzukommen sollen. Wir freuen uns auf euer Feedback: E-Mail schreiben


Konfiguration

Im Menü unter Stellenliste findet ihr den Button + Anlegen.


Verhalten im System

  • Die Stellenliste stellt alle Stellenanzeigen mit den jeweiligen Informationen dar, die in der Ausschreibung und oder Veröffentlichung gepflegt sind.
  •  Folgende Gestaltungsmöglichkeiten habt ihr: 
    • Allgemeine Einstellungen
      • Stellenlistenlayout (Kachel oder Liste) mit und ohne Bilder
      • Anzeigesprache
      • Jobs pro Seite
      • Sortierung der Liste (Position, Veröffentlichungsdatum)
      • Richtung der Sortierung (aufsteigend, absteigend)
      • Ziel des Links (neues Fenster, bestehendes Fenster)
      • Leere Werte im Filter anzeigen
      • Filterüberschriften anzeigen
      • Icons anzeigen
    • Farben- und Schriftdesign
      • Markenfarbe
      • Markenkontrastfarbe
      • Schriftfarbe
      • Schriftart
      • Schriftgröße
      • Abrundung der Ecken
    • Filterüberschriften
      • Schriftfarbe
      • Schriftart
      • Schriftgröße
      • Schriftstärke
    • Stellentitel
      • Schriftfarbe
      • Schriftart
      • Schriftgröße
      • Schriftstärke
    • Eingabefelder
      • Hintergrundfarbe
      • Abrundung der Ecken
    • Trefferliste
      • Hintergrundfarbe
      • Abrundung der Ecken
    • Filter
      • Google Maps
        • API-Key
        • "Zustimmung notwendig"-Dialog
        • Datenschutz-URL
        • Breitengrad
        • Längengrad
      • Stichwortsuche
        • Vorbelegung
        • Filterbeschriftung
        • Filter anzeigen
      • Organisationseinheit
        • Vorbelegung
        • Erlaubte Werte
        • Filterbeschriftung
        • Filter anzeigen
      • Unternehmen
        • Vorbelegung
        • Erlaubte Werte
        • Filterbeschriftung
        • Filter anzeigen
      • Kategorie
        • Vorbelegung
        • Erlaubte Werte
        • Filterbeschriftung
        • Filter anzeigen
      • Einsatzort
        • Vorbelegung
        • Erlaubte Werte
        • Filterbeschriftung
        • Filter anzeigen
      • Zielgruppe
        • Vorbelegung
        • Erlaubte Werte
        • Filterbeschriftung
        • Filter anzeigen
      • Sprache
        • Vorbelegung
        • Erlaubte Werte
        • Filterbeschriftung
        • Filter anzeigen
    • Query-Parameter
      • Parameter
  • Solltet ihr in der Vorschau eine Stellenanzeige im bestehenden Fenster geöffnet haben, könnt ihr nun auf den "Aktualisieren-Button" drücken, um zur Ansicht der Stellenliste zurück zu kehren. 
  • Der Button Zurücksetzen setzt eure Änderungen auf den zuletzt gespeicherten Stand zurück. Speichert also regelmäßig, um Änderungen die unpassend sind einfach rückgängig zu machen. 
  • Durch die Gestaltung wird ein Code generiert. Dieser Code/das entstandene JavaScript Widget kann auf eurer oder jeder anderen Webseite eingebunden werden.
    Den Code kann über den Button </> In Webseite einbinden aufgerufen werden
    Hier findet sich auch die Möglichkeit den Code direkt per E-Mail an andere Personen zu senden. Beispielsweise an die Agentur, die für euren Internetauftritt verantwortlich ist. 
  • Es kann sein, dass die E-Mail mit dem Code im Spam eurer Empfänger landet. Das können wir nicht beeinflussen, sondern liegt an den Sicherheitseinstellungen bei den E-Mail-Providern eurer Empfänger. Solltet ihr länger nichts von der Person hören, welche den Code in die Webseite einbinden soll, fragt bitte nochmal nach, ob die E-Mail angekommen ist.
  • Jede Stellenliste benötigt eine eigene Website, auf der sie eingefügt wird. Wenn ihr mehrere Codes auf einer Seite einfügt, wird immer nur die erste Stellenliste dargestellt. 
  • Änderungen, die in der Stellenliste vorgenommen, gespeichert und veröffentlicht werden, sind direkt auf allen Seiten sichtbar, auf denen der Code eingebunden wurde.


Änderungen durch uns

Änderungen am Design der Stellenliste könnt ihr natürlich auch bei uns beauftragen. Schreibt uns dafür bitte eine E-Mail. 
Beschreib dabei bitte möglichst genau, wie es aussehen soll. Gerne könnt ihr uns auch Bilder senden, wie es später aussehen soll. Wir lassen euch dann je nach Aufwand ein Angebot zukommen und werden versuchen eure Vorgaben so gut es geht umzusetzen.

Ihr möchtet gerne ein neues Konzept für eure Stellenanzeigen? 

 Service   ReDesign von Stellenanzeigenlayout und Stellenliste  

Wir helfen euch Bewerbungsportal, Stellenanzeige, Stellenliste, Bewerbungsformular und/oder Dankesseite zu überarbeiten und zu verbessern. 


So nutzen dies unsere Kunden

Bei Bereitstellung eures Systems gestalten wir euch die Stellenliste, sodass sie in euer Corporate Design passt. Solltet ihr im Nachhinein Änderungen wünschen, könnt ihr diese auf der Seite Stellenliste eigenständig vornehmen.


Viele unserer Kunden erstellen Stellenlisten für bestimmte Karriereseiten. Beispielsweise eine Liste in der nur IT-Stellenanzeigen aufgelistet werden oder alle Ausbildungsstellen.


Weitere Artikel zu diesem Thema